Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Aktuelles Über Escrima Philosophie Training philippinisches Boxen Stockkampf Klingenkampf Movies Räumlichkeiten Kontakt Maskottchen Impressum 

Philosophie

Dem einen oder anderen als Stockkampf bekannt (was so aber nicht stimmt, denn kein Escrima-Anwender muss mit einem Stock durch die Straßen ziehen). Der Stock (Rattan) dient uns nur als Werkzeug für verschiedene Aufgaben, die ein Escrimador braucht, um ein guter Kämpfer zu werden. Der Stock schult Motorik und Haltung, stärkt die Psyche, gibt uns Power und vermittelt uns mentale Stärke – und die braucht man für den realistischen Kampf auf der Straße. Der Stock ist aber auch Platzhalter für alle anderen Waffen, deren Handhabung man im Escrima erlernt (Nervenstock, Tonfa, Speer, Schwert & Schild, etc.). Er schult aber auch die waffenlosen Konzepte des Escrimas.Wir trainieren nur, was sich auch im Kampf bewährt hat und sich wirklich umsetzen lässt. Bei uns gibt es keine Showelemente, Drills, Formen oder andere sinnlose Techniken.Und kein Anfänger braucht vor den Sparring Angst zu haben - wir führen jeden entsprechend seinen Fähigkeiten und Kenntnissen behutsam an das Kämpfen heran.



Escrima-Club-Harburg Philippinische Kampfkunst

Copyright by U.D. Schweighoefer